Wegweiser für Ehe und Partnerschaft, Kinder und Familie, Jugend, Krisensituationen

Tipps, Adressen, Angebote im Erzbistum Köln

Die Kirche braucht Sie! Wenn Sie für sich und ihre Familie innerhalb der Kirche etwas bewegen, gestalten oder auch selbst aktiv werden wollen, finden Sie in unserem Leitfaden den adäquaten Ansprechpartner. Dies kann z.B. bei Fragen der Glaubenserziehung der Kinder und Jugendlichen sein.

Oder aber Sie suchen Gleichgesinnte für eine Familienfreizeit bzw. Sie möchten einen Familienkreis in ihrer Pfarrgemeinde gründen. Ob als Ehepaar, als Eltern oder als Allein-erziehende/r, für alle ist es eine Heraus-forderung, christliche Werte zu pflegen.

Um entsprechende Kontakte knüpfen zu können, bieten wir Ihnen mit dieser Broschüre eine Orientierungshilfe innerhalb des umfangreichen Bildungs- und Freizeitangebotes des Erzbistums Köln an.

Dieser Wegweiser möchte Sie dazu ermutigen, die vorhandenen Hilfen zu nutzen. Um lokale Adressen zu erfragen, nennen wir Ihnen Ansprechpartner, die Ihnen mit Auskunft oder Anregungen zur Seite stehen.

Gleichzeitig kann diese Informationsquelle Ideen vermitteln und Sie ermuntern, ähnliche Initiativen in Ihrer Pfarrei anzuregen und/oder solche zu unterstützen, die andernorts schon erfolgreich existieren.

Fragen Sie nach Erfahrungen!

Wir freuen uns, wenn Sie uns Anregungen, eigene Erfahrungen, Initiativen oder Adressen, die diesen Wegweiser ergänzen könnten, mitteilen würden!

Ihr Sachausschuss "Ehe und Familie" im Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln

Diese Arbeitshilfe können Sie beim Diözesanrat bestellen:
E-Mail an den Diözesanrat

Am 20.06.2017 findet im Maxhaus, Katholisches Stadthaus, Düsseldorf die diesjährige Vollversammlung des Diözesanrates der Katholiken im Erzbistum Köln...

Weiterlesen

"Jetzt staubts - Kirche wählen!" In der letzten Woche sind Wahlmappen und Postkarten zur Kandidatensuche in die Pfarrgemeinden geschickt worden....

Weiterlesen

Einladung: Das Jahr 2017 ist für Christinnen und Christen von großer Bedeutung, erinnert es doch an die vor 500 Jahren von Martin Luther und anderen...

Weiterlesen