Der Anton-Roesen-Preis

Die Anton-Roesen-Preisträger 2009/10

Der Anton-Roesen-Preis wurde am 17. Januar 2010 verliehen an
"Bemalung der Buchforster Unterführung"
im Rahmen der 72 - Stunden - Aktion des BDKJ

CAJ Schäl Sick
unter Leitung von Lena Geuenich

Die Laudatio hielt Christian Linker (Vorstandsmitglied Diözesanrat)
Nachzulesen - hier

www.caj-schael-sick.de

"Helfen, Begegnen, Erinnern - Hilfen für die Überlebenden der Konzentrationslager und Ghettos"
Gruppe der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Maximilian-Kolbe-Werk, Köln


Die Laudatio hielt Norbert Michels (Geschäftsführer Diözesanrat)
Nachzulesen - hier

www.maximilian-kolbe-werk.de

"Jetzt staubts - Kirche wählen!" In der letzten Woche sind Wahlmappen und Postkarten zur Kandidatensuche in die Pfarrgemeinden geschickt worden....

Weiterlesen

Einladung: Das Jahr 2017 ist für Christinnen und Christen von großer Bedeutung, erinnert es doch an die vor 500 Jahren von Martin Luther und anderen...

Weiterlesen

Die neue Satzung des Diözesanrates ist am 05. Mai 2017 vom Erzbischof genehmigt worden. Damit erhält der Beschluss der Vollversammlung des...

Weiterlesen