Solidarität ganz konkret

Wir wollen unseren christlichen Auftrag konkretisieren und führen unsere Hilfe mit dem Solidritätsfond fort.

Arbeitslosigkeit bekämpfen, bevor sie entsteht:

Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, sollen zukünftig stärker durch den Solidaritätsfond Hilfe erhalten. Sie sollen gleichberechtigt behandelt werden und uneingeschränkten Zugang zu Schulen, sowie Aus- und Fort- sowie Weiterbildung bekommen. Dieses wird zukünftig über unseren Solidaritätsfond ein Stück weit gewährleistet.

Dies geschieht in Zusammenarbeit mti unseren Partner aus dem Bistum:

  • BDKJ Köln
  • Diözesan-Caritasverband
  • KAB - Diözesanverband Köln
  • Pax-Bank eG

„Die Ergebnisse der MHG-Studie erschüttern uns und machen uns sprachlos. Dies bezieht sich sowohl auf die quantitative Anzahl der dokumentierten Täter...

Weiterlesen

Starkes Zeichen der Teilnehmenden

bei unserer Vollversammlung:

"Gegen Rechte Hetze".

Danke!

#wirsindmehr

 

Weiterlesen

Die von der Bischofs-konferenz vorgestellte MHG-Studie mit dem Titel „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und...

Weiterlesen