Solidarität ganz konkret

Wir wollen unseren christlichen Auftrag konkretisieren und führen unsere Hilfe mit dem Solidritätsfond fort.

Arbeitslosigkeit bekämpfen, bevor sie entsteht:

Kinder und Jugendliche, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, sollen zukünftig stärker durch den Solidaritätsfond Hilfe erhalten. Sie sollen gleichberechtigt behandelt werden und uneingeschränkten Zugang zu Schulen, sowie Aus- und Fort- sowie Weiterbildung bekommen. Dieses wird zukünftig über unseren Solidaritätsfond ein Stück weit gewährleistet.

Dies geschieht in Zusammenarbeit mti unseren Partner aus dem Bistum:

  • BDKJ Köln
  • Diözesan-Caritasverband
  • KAB - Diözesanverband Köln
  • Pax-Bank eG

Sehr geehrte Seelsorger/innen des Pastoralkurses 1985 -88, vielen Dank für den offenen Brief an den Erzbischof von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki....

Weiterlesen

Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln fühlt sich der Stockholmer Erklärung des Internationalen Forums über den Holocaust vom 28. Januar...

Weiterlesen

Laien beziehen Stellung zum Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan: Mit großem Interesse haben die katholischen Laien im Erzbistum Köln die heute in Rom zu...

Weiterlesen