sterbebegleitung ist lebenshilfe

Botschaften zur Aktion

Sterbehilfe? Sterbebegleitung ?

Hinter den unterschiedlichen Begriffen stecken nicht nur Feinheiten in ihrer Bedeutung.
Befürworten wir eine Hilfe, die das Leben aktiv verkürzt? Lassen wir andererseits ein Sterben auch zu? Wie begleiten wir Menschen angesichts ihrer Not?

Als aktive Christinnen und Christen wollen wir nicht einfach zuschauen, wenn weitreichende Entscheidungen gesetzlich verankert werden. Wir fördern eine Auseinandersetzung – auch unter uns Christen, wir machen unsere Position deutlich, und werben dafür in Kirche, Politik und Gesellschaft.

Hier geht es zu den Botschaften vom Katholikentag in Leipzig

„Wie bekommen wir Christus wieder für die Menschen vor Ort spürbar und erlebbar gemacht?“, fragt Tim-O. Kurzbach, Vorsitzender des Diözesanrates der...

Weiterlesen

„Wer sind wir als katholische Kirche, dass wir Menschen, die sich lieben und Verantwortung füreinander übernehmen, die ihre Liebe unter die Gnade...

Weiterlesen

Stellungnahme zur Veröffentlichung des Kölner Missbrauchs-Gutachtens: Die schmerzhafte Zeit bis zum Beginn der Aufklärung hat sich lange, zu lange...

Weiterlesen