Diözesanrat fordert Handeln nach Rekordaustrittszahlen in Köln "Es brennt lichterloh unterm Kirchendach"

Fast 20.000 Kölnerinnen und Kölner sind im Jahr 2021 aus der Kirche ausgetreten. Diese Zahlen dürfe man nicht relativieren, sagt der Diözesanratsvorsitzende im Erzbistum Köln, Tim Kurzbach. Er denkt darüber nach, sich an Rom zu wenden (Domradio 11.01.22)

Vorsitzender Tim-O. Kurzbach (STE, 18.09.21)

Fast 20.000 Kölnerinnen und Kölner sind im Jahr 2021 aus der Kirche ausgetreten. Diese Zahlen dürfe man nicht relativieren, sagt der...

Weiterlesen

In der Zeit vom 06.12. bis 09.12. hatten Einrichtungen und Familien die Gelegenheit einen Nikolausbesuch zu buchen. Der Nikolaus trug dabei die...

Weiterlesen

„Vergesst mich nicht. Aber habt Spaß“, war einer der letzten Sätze von Jerzy Groß, bevor er im Juli 2014 starb. Unvergessen ist nicht nur Jerzy Groß...

Weiterlesen