Unser Angebot!

Wir bieten Ihnen an:

  • mit Ihnen Ihr Kirchenbild zu klären und Sie bei Ihrer Identitätsfindung zu unterstützen.
  • Sie von einer versorgten zu einer mitsorgenden Gemeinde zu begleiten
  • Wege zu entdecken, lieb gewordenes loszulassen und Neues anzunehmen
  • Ihnen durch thematische Arbeit zu gesellschaftlich relevanten Themen neue Anregungen für Ihr Engagement zu geben
  • Ihnen bei der Ziel – und Schwerpunktsetzung ihrer Arbeit zu helfen
  • mit Ihnen Zeit- und Selbstmanagement für ihre Arbeit vor Ort zu entwickeln
  • sich untereinander in ihrem Gremium näher kennen zu lernen
  • mit Ihren Sachausschüssen und Projektgruppen an Sachthemen und inhaltlicher Vernetzung zu arbeiten
  • mit Ihnen überpfarrliche Kooperationsmöglichkeiten zu entwickeln
  • Sie bei Konflikten innerhalb ihres Gremiums oder zwischen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen mit Moderation und Mediation zu unterstützen
  • mit Ihnen kreative Ideen zur Organisation von Pfarrgemeinderatswahlen zu entwickeln
  • Sie bei der Erarbeitung von Konzepten für ihre pfarrliche Arbeit angesichts finanzieller Herausforderungen moderierend zu begleiten.
(c) Ch. Bauer 2013

Sehr geehrte Seelsorger/innen des Pastoralkurses 1985 -88, vielen Dank für den offenen Brief an den Erzbischof von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki....

Weiterlesen

Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Köln fühlt sich der Stockholmer Erklärung des Internationalen Forums über den Holocaust vom 28. Januar...

Weiterlesen

Laien beziehen Stellung zum Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan: Mit großem Interesse haben die katholischen Laien im Erzbistum Köln die heute in Rom zu...

Weiterlesen