Ad-hoc-Kommissionen

Sacharbeit im Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum

Zur Beratung des Vorstandes des Diözesanrates der Katholiken und zur Durchführung von Aktionen, Kampagnen und Initiativen arbeitet der Diözesanrat seit Oktober 2014 mit Ad-hoc-Kommissionen:

Momentan sind vier Ad-hoc-Kommissionen im Arbeitsmodus:

  • Ad-hoc-Kommission Christusjahr/Lutherjubiläum
  • Ad-hoc-Kommission Solidaritätsfond
  • Ad-hoc-Kommission Fairer Handel/ Entwicklungspolitischer Preis
  • Ad-hoc-Kommission Kirchennutzung

Folgende Kommissionen haben ihre Arbeit erfolgreich beendet:

  • Ad-hoc-Kommission Sterbebegleitung ist Lebenshilfe
  • Ad-hoc-Kommission PGR - Satzung
  • Ad-hoc-Kommission Satzung Diözesanrat
  • Ad-hoc-Kommission Erhalt der Bekenntnisgrundschule
  • Ad-hoc-Kommission Asyl-und Flüchtlingspolitik I

Über die detaillierte Arbeit der Ad-hoc-Kommissionen lesen Sie hier

Viel Lob und Respekt gab es von Fußball-Profi Tugba Tekkal für die 3 Spielerinnenmannschaften von kirche.kickt 2017

Weiterlesen

Wahlen geben den Startschuss für pastorales und gesellschaftliches Engagement. Seit dem vergangenen Wochenende übernehmen 2.000 Frauen und Männer...

Weiterlesen

Stellungnahme zur kommenden Legislaturperiode des Deutschen Bundestages.

Weiterlesen