Der Anton-Roesen-Preis

Die Anton-Roesen-Preisträger 2009/10

Der Anton-Roesen-Preis wurde am 17. Januar 2010 verliehen an
"Bemalung der Buchforster Unterführung"
im Rahmen der 72 - Stunden - Aktion des BDKJ

CAJ Schäl Sick
unter Leitung von Lena Geuenich

Die Laudatio hielt Christian Linker (Vorstandsmitglied Diözesanrat)
Nachzulesen - hier

www.caj-schael-sick.de

"Helfen, Begegnen, Erinnern - Hilfen für die Überlebenden der Konzentrationslager und Ghettos"
Gruppe der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Maximilian-Kolbe-Werk, Köln


Die Laudatio hielt Norbert Michels (Geschäftsführer Diözesanrat)
Nachzulesen - hier

www.maximilian-kolbe-werk.de

Stellungnahme des Vorstands des Diözesanrates: Wir möchten alles daransetzen, wieder in einen echten und ehrlichen Dialog mit Kardinal Woelki zu...

Weiterlesen

Im Rahmen einer Soiree anlässlich des 91. Geburtstages von Jerzy Gross findet am 17.11.2021 im Domforum Köln eine Multimediale Lesung mit der Autorin...

Weiterlesen

Eine Konzert-Reise-Lesung mit Texten von Schülerinnen der Schmidtschule (Ostjerusalem), Amoz Oz, David Grossmann, Rupert Neudeck, Stéphane Hessel,...

Weiterlesen